Schimmel durch Löcher an der Befestigung einer Handbrause
Fälle aus der Praxis · 01. April 2022
Im Sockelbereich eines Abstellraums waren Feuchtigkeitsschäden durch Wasser entstanden. Ursache waren undichte Befestigungsstellen an der abgebrochenen Handbrause im Badezimmer. Durch die nicht abgedichteten Befestigungslöcher war in die Trennwand zwischen dem Abstellraum und dem Badezimmer Wasser hinein gelaufen und hatte in dem angrenzenden Abstellraum Schimmelpilzbildungen verursacht.

Lüftung eines innenliegenden Badezimmers
Allgemeines · 04. März 2022
Bei innenliegenden Bäder ist keine Stoßlüftung möglich. Sie werden deshalb meist durch einen Abluftventilator gelüftet, welcher eine Verzögerungszeit und eine Nachlaufzeit aufweist. In jedem Fall muss aber vermieden werden, dass ein innenliegendes Badezimmer über die Fenster von angrenzenden Räumen nach außen gelüftet wird. Ansonsten wird die Feuchtigkeit aus dem Badezimmer in die angrenzende Räume verteilt und kann dort das Risiko für Schimmelerscheinungen erhöhen.

Wärmebrücken können Schimmel verursachen
Fälle aus der Praxis · 18. Februar 2022
Die Überlagerung von mehreren Wärmebrücken führte zu Schimmelpilzbildungen in der Ecke eines Schlafzimmers. Unzulässige Wärmebrücken stellen bauliche Mängel dar.

Welche Wohnungslüftung ist zumutbar?
Allgemeines · 11. Februar 2022
Wenn in einer Mietwohnung Schimmel auftritt, dann streiten sich häufig Vermieter und Mieter über die Anzahl der zumutbaren Lüftungsvorgänge. In verschiedenen Gerichtsurteilen wurde inzwischen entschieden, dass zwei- bis dreimaliges Lüften zumutbar ist.

Schimmel im Keller
Schimmelpilze · 04. Februar 2022
Feuchtigkeit im Keller aufgrund fehlender oder nicht mehr funktionsfähiger Abdichtung führt zu Schimmelerscheinungen.

Selbstkompostierendes Dach
Holzpilze · 29. Januar 2022
Flachgeneigte Dächer in Holzbauweise mit vollgedämmten Sparren stellen eine häufig verwendete Bauweise dar. Wenn aber infolge Undichtigkeiten der Abdichtung oder Leckagen der Luftdichtheitsfolie Wasser eintritt, dann können durch Holzpilze Schäden an der Holzkonstruktion entstehen, wodurch sich das Dach selbst "kompostiert".

Welche Schimmeluntersuchungen gibt es?
Schimmelpilze · 14. Januar 2022
Zur Untersuchung von Schimmelpilzbildungen in Wohnungen können Luftkeimsammlungen oder Partikelsammlungen durchgeführt werden. Außerdem gibt es auch die Methode der Folienkontaktprobe, Abklatschprobe und der Abstrichprobe. Auch Entnahme von Materialproben und Untersuchung der Proben im Labor sind möglich.

Sieben Möblierungstipps zur Vermeidung von Schimmel in Wohnungen
Schimmelpilze · 07. Januar 2022
Sieben Tipps für die Möblierung von Wohnungen, die jeder kennen sollte, aber oft nicht beherzigt. Durch das Einhalten von einfachen Möblierungsregeln kann dem Schimmel die Grundlage entzogen werden.

Oberlicht ohne Luftdichtheitsschicht
Fälle aus der Praxis · 05. Januar 2022
In das Flachdach eines bestehenden Gebäudes hatte man das bestehende Oberlicht durch ein neues Oberlicht ersetzt. In der darauffolgenden Heizperiode wurden dann an dem Oberlichtausschnitt Verfärbungen festgestellt. Ursache war eine fehlende Luftdichtheitsschicht. Hierzu wäre der Einbau einer Dampfbremse erforderlich gewesen.

Abdichtung von Rohreinführungen
Fälle aus der Praxis · 30. Dezember 2021
Die Hauseinführung eines Leerrohrs in den Technikraum eines Wohngebäudes war in offener Ausführung, das heißt, ohne zusätzliche Abdichtung in der Wandebene hergestellt worden. Dies ist nicht fachgerecht, es fehlt eine Abdichtung. An der Wand unterhalb der Einführung des Leerrohrs waren Ablaufspuren von eingedrungenem Wasser aufgetreten.

Mehr anzeigen